Facebook Instagram Linked In

Kontakt

Kontakt
    5 Tipps für erfolgreiche Werbetexte im E-Commerce

    5 Tipps für erfolgreiche Werbetexte im E-Commerce

    Mittwoch, 23 Februar 2022
    • Lesedauer: 4 Minuten

    Damit Eure Produkte so erfolgreich wie möglich beworben werden können, dürfen gelungene Werbetexte auf keinen Fall fehlen. Aber wie schreibt man diese am besten und was darf dabei nicht fehlen? Das wissen wir hier bei NEUBLCK natürlich ganz genau und wollen Euch unser Wissen nicht vorenthalten! Deswegen hat NEUBLCKerin Jana fünf Tipps für gelungene Werbetexte für Euch! 

     

    1) Erfolgreiche Werbetexte: Kennt Eure Zielgruppe 

    Bevor Ihr Euren Werbetext schreibt, solltet Ihr Euch vor Augen führen, wie die Zielgruppe aussieht, die Ihr erreichen wollt. Sind das primär junge Leute? Dann erreicht Ihr sie wahrscheinlich eher mit lockerer Sprache. Duzen oder siezen? Überlegt Euch, mit welcher Tonalität Ihr Eure Zielgruppe bestmöglich erreicht und passt sie dementsprechend an. Beschreibt auch in erster Linie Details, die für Eure Zielgruppe ausschlaggebend sind. Wollt Ihr zum Beispiel eine Gesichtscreme an Jugendliche verkaufen, ist es ihnen in erster Linie wahrscheinlich egal, dass Euer Produkt nebenbei auch Falten strafft. Wichtiger dagegen könnte sein, dass das Produkt Pickeln vorbeugt. Wenn Ihr mehr über das Definieren von einer Zielgruppe erfahren wollt, findet Ihr hier den passenden Blogbeitrag! 

     

    2) Erfolgreiche Werbetexte: Zeigt die Idee hinter Eurem Produkt 

    Wenn Ihr Euer Produkt bewerben wollt, spielt die Idee dahinter eine ganz entscheidende Rolle. Häufig werden Produkte nämlich wegen des Gefühls oder der Idee verkauft, die es ver- oder übermittelt. Wie es auch in der Werbung im Fernsehen ist: Oftmals interessieren wir uns für die Sache, weil suggeriert wird, dass man damit besonders viel Spaß oder eine besonders schöne Zeit hat. Überlegt Euch also, was die Botschaft auf dieser Ebene sein soll und bezieht sie deutlich in Euren Werbetext mit ein! 

     

    3) Erfolgreiche Werbetexte: Kreiert die passende Atmosphäre 

    Ein Faktor, der im Geschäft vor Ort viel einfacher zu bespielen ist als im Internet, ist die Atmosphäre. Und trotzdem solltet Ihr sie auch online nicht außer Acht lassen! Schafft mit Eurem Text eine Atmosphäre, in der Eure Kunden sich wohl fühlen. Sprecht alle Sinne an, indem Ihr Euer Produkt so bildhaft wie möglich beschreibt. Dann kommt es Eurer Kundschaft fast so vor, als hielte sie Euer Produkt bereits in der Hand.   

     

    4) Erfolgreiche Werbetexte:  Sorgt für Unterhaltung 

    Wenn wir einen Text lesen, wollen wir neben dem Erlangen von Informationen auch bespaßt werden. Unterhaltet Eure Kunden, indem Ihr eine Geschichte erzählt. Das kann zum Beispiel die Entstehungsgeschichte des Produkts sein. Lasst den Humor dabei nicht zu kurz kommen! Wer sich unterhalten fühlt, wird eher dazu neigen, den Text weiterzulesen. Mehr zum Thema Storytelling gibt es übrigens hier.

     

    5) Erfolgreiche Werbetexte: Erzeugt Neugierde 

    Im Gegensatz zum Geschäft vor Ort kann das Produkt nach Kauf nicht sofort mit nach Hause genommen werden. Das heißt, dass Ihr mit der Neugierde Eurer Kunden spielen könnt, weil sie nicht direkt sehen und ausprobieren können, was sie erwartet. Macht die Leser mit jedem Satz neugierig, damit Eure Kunden weiterlesen und anschließend unbedingt auf „kaufen“ klicken wollen. Formuliere beispielsweise die Überschrift so, dass sie erst verstanden wird, wenn man den ganzen Text gelesen hat. 

     

    Wenn Ihr diese fünf Tipps befolgt, dürfte eigentlich nichts mehr schief gehen. Solltet Ihr aber noch Fragen haben oder uns diese Aufgabe anvertrauen wollen, dann haben wir natürlich ein offenes Ohr bzw. Mailpostfach für Euch. Meldet Euch einfach unter 0 24 21 – 48 0 71 0-0 oder schreibt uns an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns, von Euch zu hören! 


    geschrieben von Team Neublck
    Facebook Instagram Linked In