Linktipps des Monats September

Donnerstag, 28. September 2017

Ein Supermarkt, der einen Kinohit parodiert und damit viral geht. Eine britische Software, die Photoshop den Kampf ansagt und drei Zeichen, die unsere Kommunikation revolutioniert haben. Unsere Content Marketing Managerin Sarah weiß genau, was im Netz so los war und bringt den September auf den Punkt.

 

1.) LIDL dreht seine eigene „La La Land“ Parodie, sticht gegen Konkurrent Edeka und landet ganz nebenbei einen riesen viralen Hit. Das Video zu LI DL LAND wurde schon über 1,6 Millionen Mal geklickt und ist der Renner im Netz. Wir sind gespannt auf Edekas Konter und freuen uns schon auf die nächste Battle-Runde der Supermarktgiganten.


2.) In Facebooks Entwicklerabteilung wird es nie langweilig! Nach dem Redesign des Newsfeeds wartet jetzt die nächste Umstellung auf Facebook-Marketer: Das soziale Netzwerk verabschiedet den Werbeanzeigenmanager und stellt komplett auf den PowerEditor um. Mehr zu den Änderungen für Werbetreibende gibt’s bei den Kollegen von allfacebook.de.

3.) Wie man mit einem guten Webdesign überzeugt, hat unser Webteam ja schon berichtet. Die Kollegen von t3n haben jetzt noch ein paar simple und wirkungsvolle Tipps, um ein modernes Webdesign „in Form“ zu bringen.

4.) Muss sich Photoshop warm anziehen? Wenn es nach dem britischen Softwarehersteller Serif geht, heißt die Antwort: Ja! Mit seiner neuen Software Suite hat er eine leistungsstarke und günstige Alternative zum Marktführer Adobe geschaffen. Mehr Infos gibt’s bei page-online.de

5.) Happy Birthday, Emoticon! Doppelpunkt, Bindestrich, Klammer-zu oder anders gesagt „:-)“ – damit hat vor 35 Jahren alles angefangen. Heute haben sich die Emoticons zu Emojis weiterentwickelt und sind aus der digitalen Kommunikation gar nicht mehr wegzudenken. Spannende Fakten rund um die Mutter aller Emojis hat die absatzwirtschaft.


geschrieben von Sarah

Kommentar schreiben

Bitte darauf achten, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.