Das Blog der Dürener Werbeagentur _NEUBLCK

_Druckfehlr Blog

Aus dem Leben einer Werbeagentur

UP TO DATE IN NUR 10 MINUTEN: UNSERE LINKTIPPS IM NOVEMBER

Donnerstag, 30. November 2017

Der November hält mal wieder einige LINK-Tipps bereit: Welche Marken ihr Logo neu geschmückt haben, wer euch beim langen Weg zum perfekten Webdesign unterstützt und warum die Telekom jetzt voll auf Justin Bieber abfährt – all das erzählt euch Wortakrobat Torsten, der für euch die Top-5-Link-Highlights zusammengestellt hat. 

1.) YouTube, Calvin Klein, Mozilla, Converse, IBM, mastercard, subway, Globetrotter und Instagram haben alle etwas gemeinsam. Nein, sie sind nicht alle nur durchaus große erfolgreiche Unternehmen, sie haben alle in letzter Zeit etwas Gravierendes verändert. Ihr Logo. Wie das aussieht und wer sich sonst noch kreativ gewagt hat, seht ihr bei den Kollegen von Page-online.

 

2.) Von der Skizze bis zum interaktiven Webseiten-Prototypen ist es ein langer Weg – das wissen auch die Kollegen von t3n. Gut, wenn man als angehender Webguru bei der Konzeption auf Mock-up Tools wie Adobe XD oder Axure RP zurückgreifen kann. Wer die Basics dann beherrscht, sollte schnell zum Hörer greifen und in unserer Dürener Werbeagentur anrufen. Unser Webteam freut sich immer über Nachwuchstalente.

 

3.) Die Telekom fährt auf Justin Bieber ab? Oder ist es doch andersrum? Eins steht fest: Als Werbepartner passen beide ziemlich gut zusammen. Immerhin versucht die Telekom mit Musikstreaming die junge Generation an Ihre Seite zu bekommen. Das aktuelle Video mit Justin Biber trifft dabei voll ins Schwarze.

 

4.) Auf Musik setzt auch die BVG: Mit ihrem Werbevideo stellt sie musikalisch eine Hommage an die 80er Jahre her und lässt image-technisch mit Witz und Charme ihre Kundschaft schmunzeln.

 

5.) Lange Zeit war es bei Facebook nicht möglich, die Link-Vorschau individuell anzupassen. Weder Überschriften konnten geändert, noch Vorschaubilder getauscht werden. Da die meisten Unternehmen davon gar nicht begeistert waren, hat Facebook sich etwas einfallen lassen. Einen Leitfaden, wie ihr die Linkvorschau nun doch bearbeiten könnt, findet ihr bei allfacebook.


geschrieben von Textpraktikant/in

Kommentar schreiben

Bitte darauf achten, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.