Das Blog der Dürener Werbeagentur _NEUBLCK

_Druckfehlr Blog

Aus dem Leben einer Werbeagentur

Jahresrückblick 2016

Donnerstag, 29. Dezember 2016
_NEUBLCK_Jahresrückblick_2016 _NEUBLCK_Jahresrückblick_2016
War was? Ach ja, das Agenturjahr 2016 neigt sich dem Ende zu. Das Textteam findet: Zeit für einen Rückblick und hat die Aufgabe erfolgreich an unseren Geschäftsführer Christian Dietz delegiert.

 Wie bitte? Einen Jahresrückblick? Das sind doch diese Sendungen im linearen Fernsehprogramm, bei denen ich regelmäßig einschlafe. Warum müssen wir als Dürener Werbeagentur jetzt auch einen schreiben? War irgendwas Besonderes? Ach ja, da war ja was... 
 
Der neue Name
Seit fast 365 Tagen heißen wir jetzt _NEUBLCK. Drei Kunden fanden den Namen zunächst echt doof, der Rest hat uns gratuliert. Und heute? Wir mögen den Namen immer noch sehr und eigentlich kräht kein Hahn mehr danach. Erkenntnis: Einfach durchhalten & mutig sein! Obwohl das eine wirklich riesige Veränderung für uns war, gibt es nicht viel mehr dazu zu sagen. 
 
Über Werbe- und Imagekampagnen 
Was wäre eine Werbeagentur ohne tolle und reichweitenstarke Kampagnen? Zwischen Aachen und Köln konnte in diesem Jahr eigentlich niemand unseren Kreationen entgehen: Für die Stadtwerke Düren haben wir den Start der iOS- und Android App "APPsolut Düren" begleitet. Wir haben beim Namen beraten, das App-Icon gestaltet, die kompletten Werbematerialien, Anzeigen und Co. konzipiert und realisiert. Und als besonderes Highlight zum Jahresabschluss haben wir noch eine Out-of-Home Kampagne mit jeder Menge Großflächenplakate und Citylights nachgeschoben. Für einen zweiten großen und regional bekannten Kunden haben wir mit einer Imagekampagne die Veränderung in der Unternehmensstruktur vorbereitet und begleitet. Von uns stammte die Konzeption der Kampagne, das Wording für externe und interne Medien sowie quasi alles, was on- und offline in Imageanzeigen, Flyern und Plakaten im gesamten Kreis Düren zu lesen und zu sehen war. Seine eigenen „Werke“ so reichweitenstark zu sehen – das macht schon stolz...

Zwei Corporate Publishing Awards
SWD KuMa Fox Award
Kurz vor Weihnachten überraschte uns unser langjähriger Kunde, die Stadtwerke Düren, noch mit einer tollen Neuigkeit: Das von uns konzeptionell, redaktionell und grafisch betreute Kundenmagazin der SWD hat gleich zwei FOX Awards abgestaubt. Wir sind einfach nur stolz! Corporate Publishing macht einfach Spaß!
 
Trends & Co. 
Facebook als Recruiting-Plattform, Storytelling, Suchmaschinenoptimierung – spannende Trends, die sich mittlerweile auch außerhalb unserer Branche etabliert haben. 2016 haben wir hier einen deutlichen Anstieg in der aktiven Nachfrage erlebt und spannende Projekte realisiert. Die Trends hören sich alle ziemlich digital an? Ja, das stimmt zwar – aber erst kurz vor Weihnachten haben wir noch ein Konzept für ein gedrucktes Magazin fertiggestellt, mit dem unser Kunde via Storytelling schwer zugängliche Märkte erreichen möchte. Eine extrem spannende Aufgabe!
 
Ein besonderes Onlineprojekt: Relaunch Internationale Kunstakademie Heimbach
 Neublck kunstakademie heimbach
Irgendwie ist bei einer Werbeagentur ja jedes Projekt "besonders", weil es einmalig ist. Aber zwei Dinge fallen mir spontan ein, die in diesem Jahr besonders "besonders" waren. Nummer 1: Im Frühsommer hat Landrat Wolfgang Spelthahn offiziell und vor großem Publikum die neue Webseite der Internationalen Kunstakademie Heimbach online gestellt. Bei Webseiten mit künstlerischem Inhalt ist das Design immer eine besondere Herausforderung: Natürlich muss das Corporate Design der Akademie berücksichtigt werden und die Seite sollte natürlich auch einen eigenen Charakter haben – auf der anderen Seite darf sie den abgebildeten Kunstwerken nicht die Schau (ja, das Wort gibt's auch auf Deutsch, man muss nicht Show schreiben ;)) stehlen.
 
Rheinisches Facebook-Fan-Jubiläum
11111_FB_Fans_Herten
Und hier die Nummer 2: 11.111 Facebook-Fans für das Mercedes-Benz Autohaus Herten – Tendenz weiter steigend! Diesen rheinischen Meilenstein haben wir auch 2016 geknackt. Insgesamt sind wir für das Dürener Autohaus seit 2006 tätig und seit einigen Jahren betreuen wir auch die Facebook-Seite. Mit einer kontinuierlichen und fokussierten Werbestrategie haben wir so eine regionale Zielgruppe aufgebaut, die meines Wissens nach in der Größe zwischen Aachen und Köln einmalig ist. Und auch deutschlandweit gibt es nicht viele Autohäuser mit vergleichbarer Größe, die auf eine solche Fanbasis mit mindestens ebenso guten Interaktionsraten bauen können.
 
Eine Werbeagentur auf Wachstumskurs
Viele neue und große Projekte – dafür brauchen wir ein Team, bei dem sich jeder auf den anderen verlassen kann. Nach überraschenden Veränderungen Ende 2015 sind wir 2016 weiter gewachsen: Christina Schumacher textet, konzeptioniert und managed Projekte was das Zeug hält, Eileen Schmitz verstärkt unsere Webdesign- und Programmierabteilung und Annika Bittel gestaltet Logos, Broschüren, Onlinebanner und Co. Und Kyra Sanne haben wir als ehemalige Praktikantin in der Textredaktion direkt auf ihrem Stuhl festgenagelt. Sie unterstützt uns im Moment als studentische Kraft beim Bloggen, Facebooken und Organisieren. Allen Neuzugängen nochmals: Willkommen im Team!
 
Wie wir den Wachstumskurs unserer Werbeagentur technisch und organisatorisch bewerkstelligen, gibt's nächste Woche hier im Blog zu lesen. 
 

geschrieben von Christian

Kommentar schreiben

Bitte darauf achten, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.