Facebook Instagram Linked In

Kontakt

Kontakt

    UP TO DATE IN NUR 10 MINUTEN: UNSERE LINKTIPPS IM APRIL

    Dienstag, 28 April 2020

    Der Frühling ist da und bringt jede Menge neue Schlagzeilen mit. Wieso es jetzt Reiseposter für zu Hause gibt, ob Dr. Oetker dieses Jahr tatsächlich nachgibt oder nur einen genialen Aprilscherz auf Lager hatte und welche Auswirkungen die Corona-Krise auf das Social-Media-Marketing hat? NEUBLCKerin Laura hat die Antworten für Euch in den Linktipps des Monats April.  

     

    1) April April? 

    Alle Jahre wieder steht der Tag der Aprilscherze bevor - und diesmal mit dabei: Pizzahersteller Dr. Oetker.  Am 1. April postet Dr. Oetker ein Bild von einer Pizza mit Fischstäbchen, die viele Fans sich schon lange wünschen. Nur eine Frage bleibt dabei leider offen: Handelt es sich hier um einen Aprilscherz oder wird der langersehnte Wunsch endlich erfüllt? Wir hoffen jedenfalls, dass wir bald die leckere Fischstäbchenpizza genießen können. Mehr dazu gibt’s bei thebestsocial.  

     

    2) Wie die Krise Social-Media-Marketing beeinflusst 

    Das Coronavirus verändert nicht nur unser alltägliches Leben, sondern auch Bereiche wie die Social-Media-Marketing-Welt. Um zu zeigen, welche Auswirkungen das Virus auf das Social-Media-Marketing verschiedener Unternehmen hat, haben die Kollegen von AllFacebook kurzerhand eine Umfrage gestartet. Warum eine Social-Media-Präsenz jetzt dennoch wichtig ist und wie Ihr die Situation nutzen könnt, erfahrt Ihr hier

     

    3) Was schlüpft aus dem Ei? 

    An Ostern dreht sich alles um den Osterhasen und die Eiersuche – das hat die Berliner Papierkünstlerin Maike Biederstädt auf eine besondere Idee gebracht. In ihrem neuen Pop-up-Buch zeigt sie, dass nicht nur kleine Küken aus Eiern schlüpfen. Von Krokodil bis Pinguin: Auf den bunten Seiten finden sich tolle Papierkunstwerke mit allerlei Tieren, die ebenfalls aus Eiern schlüpfen. Mehr zu dem tollen Pop-up-Buch, das Groß und Klein verzaubert, gibt’s bei den Kollegen von page-online

     

    4) Urlaub mal anders 

    "Ein Ticket nach Balkonien bitte” - denn in der aktuellen Lage dürfte eine richtige Reise schwierig werden. Das weiß auch Designerin Jennifer Baer, die #stayhome unterstützen möchte und hat sich deshalb eine tolle Plakatidee überlegt. Auf bunten Plakaten im 40er und 50er Jahre Stil, bewirbt sie Urlaubstrips ins eigene Badezimmer oder das Surfen auf der eigenen Couch. Die Plakate findet Ihr bei den Kollegen von business-punk

     

    5) Corona–Werbespots im Emotionsranking 

    Werbekampagnen in Coronazeiten müssen häufig neu durchdacht und umstrukturiert werden – Produktionsteams und Werbe-Promis kommen aktuell nicht so schnell wieder zusammen. Viele Unternehmen wenden sich daher mit improvisierten, persönlich Spots an ihre Kunden – mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. Wie das genau aussieht, welche Spots besonders gut ankommen und worauf Zuschauer in Zeiten von Corona Wert liegen hat w&v für Euch zusammengefasst. 


    geschrieben von Laura
    Facebook Instagram Linked In