Facebook Instagram Linked In

Kontakt

Kontakt

    UP TO DATE IN NUR 10 MINUTEN: UNSERE LINKTIPPS IM MAI

    Dienstag, 26 Mai 2020

    Der Mai ist nun schon fast wieder um und hat einige spannenden Schlagzeilen mit sich gebracht. Warum Netflix Kunden rausschmeißen will, Instagram nun „Guides“ hat und wie den Deutschen das monatelange Homeoffice so gefällt, hat Euch NEUBLCKer Thomas in den Linktipps des Monats Mai zusammengefasst. 

     

     1. Aufräumen angesagt! 


    Der Video-Streaming-Dienst Netflix sortiert aus! Wie jetzt bekannt wurde, plant Netflix Nutzer, die ihren Account nicht aktiv nutzen, zu kündigen. In einem Blogpost des Streaming-Giganten heißt es, dass man kein Geld mit Leuten verdienen wolle, die trotz Abo gar nicht auf das Portal zugreifen. Alle weiteren Infos haben die Kollegen von w&v zusammengefasst. 

     

    2. Neue Funktion für Instagram! 


    Endlich ist es soweit: Instagram hat die sogenannten „Guides“ vorgestellt. Mit dieser Funktion könnt Ihr auf Eurem Instagram-Profil mehrere Beiträge auf Unterseiten zusammenfassen, im Prinzip wie ein Blogbeiträgen aus mehreren Posts. Wie das Ganze dann aussieht und was mit den Guides alles möglich ist, erfahrt Ihr bei allfacebook.  

     

    3. Ohren auf! 


    Egal ob Gemischtes Hack, Fest & Flauschig oder Baywatch Berlin – der Podcast-Markt wird immer größer. Mit der hohen Anzahl an vorhandenen Podcasts steigt natürlich auch die Konkurrenz. Wie die t3n berichtet, entwickeln sich die Podcast-Formate immer weiter in alle möglichen Richtungen. Mehr dazu gibt’s hier

     

    4. Homeoffice – Fluch oder Segen? 


    Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie hat das Homeoffice schon so einige Arbeitsplätze gerettet, aber wie geht es den Deutschen eigentlich, während sie von Zuhause arbeiten? Eine Studie von LinkedIn hat sich nun damit befasst und die Kollegen von businesspunk haben die Ergebnisse für Euch. 

     

    5. Kreatives Dankeschön 


    Um den Helden in der aktuellen Zeit Danke zu sagen, hat sich die Kreativagentur McCann Europa etwas ganz Besonderes ausgedacht: Bei der Plakatkampagne sind die müden Gesichter der Mitarbeiter des Arzt- und Pflegepersonals, die täglich Leben retten, mit Abdrücken bekannten Comic-Superhelden-Masken dargestellt. Wir finden‘s top! Mehr dazu auf page-online.de


    geschrieben von Team Neublck
    Facebook Instagram Linked In