Facebook Instagram Linked In

Kontakt

Kontakt

    Up to date in nur 10 Minuten: Unsere Linktipps im Mai

    Mittwoch, 29 Mai 2019

    Der Monat war wieder spannend: Ein neues Logo für Social Media Riesen Facebook, das lang ersehnte Finale von Game of Thrones und eine besonders packende Instagram-Story. Damit Ihr nichts verpasst, hat NEUBLCKerin Laura die besten Linktipps des Monats Mai für Euch gesammelt.

    1) Neues von Facebook
    Das größte Social Network der Welt hat sein Logo geändert. Wer das Facebook-Logo weiterhin verwenden möchte, sollte allerdings die Richtlinien beachten. Damit Ihr nicht die gesamte PDF-Datei dazu lesen müsst, haben die Kollegen von AllFacebook die wichtigsten Infos inklusive Logo-Download hier für Euch zusammengestellt. 

    2) Shitstorm für Edeka
    Muttertag 2019, eigentlich ein friedlicher Tag – doch dann kam der diesjährige Werbespot von Edeka. Die Supermarktkette wirbt mit einem völlig überforderten Vater und dem Slogan „Danke Mama, dass du nicht Papa bist“. Dafür musste Edeka harte Kritik von vielen verärgerten Vätern einstecken. Den Spot und die Reaktionen gibt es bei Thebestsocial.

    3) Lacoste rettet Tiere
    Zusammen sind wir stark: Gemeinsam mit der Tierschutzorganisation „International Union for Conservation“ hat die berühmte Modemarke Lacoste eine weltweite Tierschutz-Kampagne gestartet. Ab sofort gibt es eine limitierte Kollektion, bei der statt des Krokodil-Logos bedrohte Tierarten wie Fische, Wale oder Fledermäuse die Polo-Shirts zieren. Mehr dazu gibt’s bei den Kollegen von page-online.

    4) Der Kampf um den Thron
    Finale: Die beliebte Serie Game of Thrones hat im Mai mit der achten Staffel ihr Ende gefunden. Und was folgt auf das Ende einer berühmten Serie? Eine riesen Portion an Memes und Fankommentaren. Das Team von Business-Punk hat 20 geniale Fan-Reaktionen zum Finale gesammelt. Aber Achtung: Spoileralarm! 

    5) #EvasStory
    Was wäre, wenn es schon 1944 Instagram gegeben hätte? Zum israelischen Gedenktag an den Holocaust wurde das Projekt #EvasStory ins Leben gerufen. Es zeigt die Geschichte der 13-jährigen Jüdin Eva in Form von einer emotionalen Instagram-Story. Ihre Geschichte basiert auf den realen Aufzeichnungen aus dem Tagebuch von Eva Heymann. Das Video dazu findet Ihr hier.


    geschrieben von Laura
    Facebook Instagram Linked In