Facebook Instagram Linked In

Kontakt

Kontakt

    Up to date in nur 10 Minuten: Unsere Linktipps im September

    Freitag, 27 September 2019

    Wie viele Hashtags unter einem Instagram-Post wirklich sinnvoll sind, warum ein Mann monatelang seinen Verlobungsring im Internet postet und was Facebook an der Werbefunktion verändert – die Antwort auf all Eure Fragen hat NEUBLCKerin Laura in den Linktipps des Monats September für Euch zusammengefasst.

    Der ganz normale Büroalltag

    Von witzigen Gesprächen mit dem Chef über nervige Kollegen bis hin zu traurigen Briefumschlägen – den ganz normalen Bürowahnsinn kennen wir doch alle. Und manchmal müssen wir eben einfach festhalten, was heute wieder so auf der Arbeit passiert ist. Deshalb haben die Kollegen von business-punk für Euch die zwölf lustigsten Büro-Tweets zusammengefasst.

     

    Warum einfach, wenn’s auch kompliziert geht

    Verlobung mal anders: Edi Okoro wollte eigentlich nur den passenden Moment abwarten, um seiner Freundin einen Antrag zu machen. Er hat den Verlobungsring monatelang bei sich getragen, aber statt des Antrags gab es etwas viel Besseres: Jede Menge Social-Media-Posts von ihm, in denen der Ring und seine Freundin Cally zu sehen sind. Und das Beste? Cally hat nichts von alldem mitbekommen. Die ganze Geschichte gibt’s bei den Kollegen von thebestsocial.

     

    #Wieviele

    Alle lieben sie: Hashtags sind super beliebt auf Instagram und spielen eine wichtige Rolle. Manche Profile überschütten ihre Posts sogar regelrecht mit Hashtags – dabei ist mehr nicht wirklich besser. Allfacebook hat nachgeforscht und klärt auf, wie viele Hashtags Ihr nutzen solltet und welche Hashtags für Euch und Euer Unternehmen sinnvoll sind.

     

    Facebook und das Spiel mit der Werbung

    Werbung interaktiv gestalten? Kein Problem. Social-Media-Riese Facebook hat drei neue Werbeformate vorgestellt, die es dem User ermöglichen, aktiv auf ausgespielte Werbung einzugehen. In Zukunft können User innerhalb einer Ad ein Spiel spielen, in die Augmented Reality-Welt versinken oder bei einer Video-Umfrage mitmachen. Mehr zu dieser coolen Neuerung erfahrt Ihr bei t3n.

     

    Eine Welt voller Bausteine und Fantasie

    Wir kennen und lieben sie: Die bunten Legosteine versetzen uns in eine Welt voller Fantasie und Kreativität. Das zeigt der Spielzeughersteller jetzt auch in seiner ersten Werbekampagne seit 30 Jahren. In dem Spot „Rebuild the world“ begleiten wir einen Hasen durch eine Fantasiewelt voller Lego-Anspielungen. Den Spot gibt’s bei den Kollegen von page-online.

     


    geschrieben von Laura