Das Blog der Dürener Werbeagentur _NEUBLCK

_Druckfehlr Blog

Aus dem Leben einer Werbeagentur

Say Woot?! – Revolution in Photoshop CC

Mittwoch, 17. Oktober 2018
Say Woot?! – Revolution in Photoshop CC

Alle paar Monate rollt Adobe seine Funktionsupdates der Creative Cloud aus. Auch im Oktober 2018 war es wieder soweit und unsere Pixelninjas sind ganz aus dem Häuschen. Welche bahnbrechende Neuerung in Photoshop uns vom Hocker haut und was es sonst noch so Neues aus der Adobe Cloud gibt, erzählt euch Grafiker Angelo.

Heute begrüßte mich ein kleiner, roter Kreis am Icon der Adobe Creative Cloud. Das heißt: Es gibt neue Updates für Photoshop und Co. Die neuen Funktionen sind meistens nicht weltbewegend, aber meistens nützlich. Doch heute – Holy Shit – ein Feature, auf das Photoshopnutzer seit Jahren (wenn nicht sogar Jahrzehnten) warte:

„Mehrere Schritte rückgängig machen.
Genauso wie in anderen CC-Applikationen können Sie mit Strg+Z (Windows) bzw. Befehl+Z (macOS) mehrere Schritte rückgängig machen.“

:o

Klingt jetzt nicht sehr spannend? Doch! Für uns ist es eine kleine Revolution! Denn anders als in fast allen anderen (Adobe-)Programmen, musste man in Photoshop immer “Strg+Shift+Z” drücken, um mehr als einen Schritt rückgängig zu machen. Fingerverknotungen waren vorprogrammiert. Warum war diese zusätzliche Shift-Taste notwendig? Das weiß vermutlich nur der Photoshop-Gott ;-) Jetzt ist dieses Ungleichgewicht endlich aufgelöst – eine Revolution für jeden Photoshopnutzer und vielleicht ein Grund für den ein oder anderen, endgültig den Sprung von Adobe CS6 auf das Creative Cloud-Abo zu wagen. ;)

Wir sagen: YEAH! Und danke Adobe! Danke, danke, danke! Bitte macht diese Funktion nie mehr rückgängig!


geschrieben von Angelo
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen